Gerald Hüther © BSVK

„Wir wachsen an unseren Erfahrungen und Herausforderungen und entwickeln unterschiedliche Fähigkeiten!“ (Michelle Struckl)

Von Gabriele Stenitzer (Inkluenzerin)

25.01.2021

Die 25-jährige Michelle Struckl wurde mit Optikusatrophie (degenerative Erkrankung des Sehnervs) geboren und ist heute Geschäftsführerin und Landesorganisationsobfrau des BSVK (Blinden- und Sehbehindertenverband Kärnten). Michelle ist überzeugt, dass man mit einer positiven Einstellung auch an der Herausforderung einer Behinderung wachsen und ein zufriedenes Leben führen kann.

Wichtig ist ihr, von anderen Menschen nicht als Objekt sondern als Subjekt wahrgenommen zu werden. „Wenn ich als Michelle sage, ich bin Michelle und ich habe eine Sehbehinderung, dann mache ich mich selbst zum Objekt, weil ich die Behinderung hervorhebe. Wichtig ist allein der Mensch, der dahintersteht. Zuschreibungen sollten also weggelassen werden.“

Relevant für ein zufriedenes Leben ist – neben technischer Hilfsmittel – für Michelle ihr soziales Netz. Da ist sie mit Gerald Hüther (Hirnforscher, Vorstand der Akademie für Potentialentfaltung) einer Meinung:

 „Wir brauchen Gemeinschaften, deren Mitglieder einander einladen, ermutigen und inspirieren, über sich hinauszuwachsen.“ 

mehr erfahren zu „Wir wachsen an unseren Erfahrungen und Herausforderungen und entwickeln unterschiedliche Fähigkeiten!“ (Michelle Struckl)

Online Café © BSVK

2. Online-Café

Zum Thema "Narungsmittel-Intoleranzen"

20.01.2021

Am 5. Februar um 19:00 Uhr wird via Zoom (Videochat) ein kostenloser Online-Austausch zum Thema Lebensmittelallergien bzw. -intoleranzen veranstaltet. Auch Reizdarmgeplagte sind herzlich eingeladen teilzunehmen und ...

Diese Nahrungsmittelunverträglichkeiten bilden den Fokus des Cafés:


• (Intestinale) Fruktoseintoleranz
• Laktoseintoleranz & Milcheiweißallergie
• Glutenintoleranz
• Histaminintoleranz

mehr erfahren zu 2. Online-Café

Greta © BSVK

Das Technikforum vom BSVSalzburg informiert über "GRETA"

Zoom-Meeting am Mittwoch den 10.02.2021 um 16 Uhr

19.01.2021

 Wollten Sie nicht schon einmal einen Film auf DVD / Blue Ray, über Stream (Netflix, Amazon Prime) oder im Kino ansehen?

Da das Angebot von Filmen mit Audiodeskription (akustische Bildbeschreibung) eher klein ausfällt, sind diese Unterhaltungsmedien für blinde und sehbehinderte Menschen für gewöhnlich eher uninteressant.

Die App für Audiodeskription namens GRETA könnte dies in Zukunft ändern!

 

Die App GRETA ist einfach in der Bedienung und völlig kostenlos! Sie ermöglicht es bei Filmen im Kino, auf DVD/Blue Ray und Stream eine akustische Bildbeschreibung für Blinde und Sehbehinderte zu bekommen, welche nur der Nutzer der App über Kopfhörer hören kann.

mehr erfahren zu Das Technikforum vom BSVSalzburg informiert über "GRETA"

Österreichische Liga für Menschenrechte © BSVK

Einladung zur Podiumsdiskussion zum UPR Prozes

13.01.2021

Die Menschenrechtslage Österreichs im Fokus: Der Universial Periodic Review 2021 - Worum es geht.
 
Am 22. Jänner 2021 findet die zum dritten Mal stattfindende umfassende Überprüfung der
Menschenrechtssituation Österreichs im Rahmen des Universal Periodic Review (kurz UPR)
mit dem Hearing vor der UN- Menschenrechtskommission ihren vorläufigen Höhepunkt.
Deshalb Versanstalten wir am Donnerstag, 14.01.2021 eine online Diskussionsrunde, in der
einige Vertreter*innen der am Prozess beteiligten Akteure, Organisationen der Zivilgesellschaft
gemeinsam mit der akademischen Forschung und dem Außenministerium, den diesjährigen
UPR-Prozess beleuchten. Ziel der Veranstaltung ist es sowohl Herausforderungen und Chancen
des UPR-Verfahrens zu beleuchten sowie einen Ausblick auf die weitere Arbeit zu geben. Sie
dient damit als Auftakt für den Review in der folgenden Woche.
 
Diskutieren werden, unter der Moderation von Sebastian Öhner:

mehr erfahren zu Einladung zur Podiumsdiskussion zum UPR Prozes

Alles Gute für 2021 © BSVK

Liebe Freudinnen und Freunde des BSVK

11.01.2021

Liebe Freudinnen und Freunde des BSVK, wir hoffen, dass Sie besinnliche Feiertage genießen konnten und möchten alles Gute für das neue Jahr wünschen. Wir vom BSVK wissen, dass die aktuellen Zeiten sehr herausfordernd sind und möchten Sie unterstützen! Bitte melden Sie sich gerne, wenn Sie nähere Informationen zu unseren Diensten in Zeiten von Corona erfahren möchten.

Vielen Dank - dass auch Sie den Mitgliedern vom BSVK Hilfe leisten.

Telefonisch erreichbar ist das Team von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und zusätzlich Dienstag und Donnerstag von 12:30 Uhr bis 14:00

Rundschreiben © BSVK

Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde des BSVK,

17.12.2020

das Landesorganisationsbüro ist vom 24. Dezember 2020 bis 10. Januar 2021 geschlossen.

 

Bei wichtigen Anfragen oder Anliegen wenden Sie sich bitte an die Obfrau Michelle Struckl unter der Nummer 0699 170 84 863.

 

Wir wünschen besinnliche Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2021!

Workshop HLW © BSVK

BSVK Erlebnisworkshop in der HLW Spittal

10.12.2020

Der Bericht von Professorin Frau Christa Hilweg-Wolte (HLW Spittal) beschreibt ganz wunderbar, den gemeinsamen Erlebnisworkshop des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Kärnten mit den Schülerinnen und Schülern der  HLW Spittal an der Drau. Am 22. und 23. Oktober 2020 kam es zu den gemeinsamen Begegnungen. Dem Entwicklungsteam (BSVK E-Team) ist es vor allem aufgrund von Selbstbetroffenheit ein wichtiges gemeinschaftliches Anliegen – „Inklusion zu verstehen – zu begreifen – zu erfahren.“

 

mehr erfahren zu BSVK Erlebnisworkshop in der HLW Spittal

Einladung zum Vortrag „Oled“ Bildschirmtechnologie

am 16. Dezember um 16:00 Uhr

20.11.2020

Bildschirme und Displays mit „OLED“ Technologie (z.B. bei TV Geräten, Computern, Tablets, Smartphones und Uhren) sind sehr angenehm und schonend für die Augen! Diese Technologie bietet sehbehinderten Menschen viele Vorteile!

Welche genau das sind und warum diese Technik für unsere Zielgruppe sehr interessant ist, möchte Ihnen das Team vom Technikforum des BSV Salzburg gerne näherbringen.

 

mehr erfahren zu Einladung zum Vortrag „Oled“ Bildschirmtechnologie

FH St. Pölten Ilse Arlt Institut © BSVK

Arbeitsunfähigkeit und inklusiver Arbeitsmarkt

Onlineveranstaltung am 24. November 2020, 18:00

18.11.2020

Das Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung lädt zur #online Open Lecture zum Thema "Arbeitsunfähigkeit und inklusiver Arbeitsmarkt"

Es diskutieren
  • Franz Wolfmayr, Zentrum für Sozialwirtschaft
  • Nikolaus Dimmel, Universität Salzburg
  • Peter Nausner, Integrated Consulting Group
  • Tom Schmid, Fachhochschule St. Pölten

 

mehr erfahren zu Arbeitsunfähigkeit und inklusiver Arbeitsmarkt