Die Wichtigsten Hörbüchereien:

  • Die Wichtigsten Hörbüchereien © BSVK

Mit dieser Liste bieten wir ihnen eine Zusammenfassung verschiedenster Hörmedien. Speziell ausgewählt für blinde und sehbehinderte Menschen.

 

1: BHB Wien

Kontakt: Hietzinger Kai 85A-1130 Wien

Telefon: +43 1 982 75 84-230

Telefax: +43 1 982 75 84-235

E-Mail: verleih@hoerbuecherei.at

Internet: http://www.hoerbuecherei.at

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 12:00 und von 12:30 bis 16:00

 

2: SBS Zürich

Kontakt: Grubenstrasse 12, 8045 Zürich

Telefon: +41 43 333 32 32

Fax: +41 43 333 32 33

E-Mail: info@sbs.ch

Internet: http://www.sbs.ch

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8.00 bis 12.15 und 13.15 bis 17.00 Uhr

 

3: DZB Leipzig

Kontakt: Gustav-Adolf-Straße 7, 04105 Leipzig

Telefon: 0341 7113-0

Fax: 0341 7113-125

E-Mail: info@dzb.de

Internet: http://www.dzb.de

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag: 9 bis 12 Uhr und 13 bis 15:30 Uhr

                          Freitag: 9 bis 12 Uhr und 13 bis 14 Uhr

 

4: NBH Hamburg

Kontakt: Georgsplatz 1, 20099 Hamburg

Telefon: 040 / 22 72 86 – 0

Kein Fax

E-Mail: info@blindenbuecherei.de

Internet: www.blindenbuecherei.de

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr Freitag 8 bis 13 Uhr

 

5: WBH Münster

Kontakt: Harkortstr. 9, 48163 Münster

Telefon: 0251-71 99 01

Fax: 0251-71 28 46

E-Mail: wbh@wbh-online.de

Internet: www.wbh-online.de

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8.00 bis 15.45 Uhr Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr

 

6: DBB Marburg

Kontakt: Am Schlag 2-12, 35037 Marburg

Telefon: 06421 606-0 (Zentrale)

Kein Fax

E-Mail: info@blista.de

Internet: http://www.blista.de

Öffnungszeiten: Nicht eindeutig, weil mit anderen Einrichtungen verbunden.

 

7: BBH München

Kontakt: Lothstraße, 62 80335 München

Telefon: 089/ 121 551 0

Fax: 089/121 551 23

E-Mail: info@bbh-ev.org

Internet: www.bbh-ev.org

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 12:00 und von 12:30 bis 16:00

 

Kauf kommerzieller Hörbücher:

 

Audiamoshop Wien

Kontakt: Kaiserstraße 70, 1070 Wien E

Telefon 01 69 995 3190

Kein Fax

E-Mail: office@audiamo.at

Internet: http://www.audiamo.at/

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 0930 bis 19 Uhr, Samstag 10 bis 17 Uhr

 

Fremdsprachige Bibliotheken für elektroinsche Bücher:

Englisch: Bookshare

Internet: http://www.bookshare.org/cms/

(Anmeldungen über die Bibliotheken in Wien, Zürich und Leipzig möglich. Preis pro Jahr je nach Bibliothek und Dollarkurs zwischen 50 und 80 Euro.

 

Spanisch: Tiflolibros

Internet: http://www.tiflolibros.tiflonexos.org/signin?ReturnUrl=%2F

Mitgliedschaft nach Vorlage eines Behindertenausweises gratis.

 

Grundsätzliches: Alle Büchereien verfügen über einen Online-Katalog und die Möglichkeit Bücher per Download auszuleihen. Der Download in Zürich kann jedoch aus rechtlichen Gründen nur von Schweizern in Anspruch genommen werden. Weiters können besonders dringend benötigte Bücher in allen Büchereien mittels Direktleihe bestellt werden, was sofortige Lieferung garantiert.

Ein weltweites Verzeichnis aller aufgesprochenen Hörbücher ist kurz vor der Fertigstellung. Die Hörbüchereien können also auch bei Anfragen nach Büchern in anderen Sprachen weiterhelfen.

Die Mitgliedschaft in allen Hörbüchereien ist kostenlos. (In Wien wird zwar ein Beitrag eingehoben, aber die Landesgruppe Kärnten übernimmt diesen für ihre Mitglieder).

Mit Ausnahme von Wien und München werden in allen Büchereien auch Punktschriftbücher produziert.

Wer wissen will ob sein Lieblingsbuch im deutschsprachigen Raum als Hörbuch oder in Punktschrift produziert wurde, kann dies im Zentralkatalog der Blindenhörbüchereien nachschlagen.

www.medibus.info

 

Besonderheiten einzelner Hörbüchereien:

 

Zürich, Leipzig und Wien: Auch kommerzielle Hörbücher werden verliehen.

Zürich: Nutzer können über ein Online-Formular ihre Wunschbücher zur Aufsprache vorschlagen. Auch eine beachtliche Auswahl an Literatur in Englisch ist vorhanden.

Für Schweizbesucher: In Zürich gibt es die europaweit größte Spielhalle für Blindenspiele.

Hamburg und Leipzig: Besonders komfortabler Bücherdownload durch Zusatzprogramm Blibu. Auch die Tonspur von Hörfilmen kann ausgeliehen werden. In Hamburg sogar per Download .

Hamburg: Alle 3 Monate Versand des Literaturjournals.

Marburg: Alle 3 Monate Versand des Infomagazines Kopfhörer.

 

Hörzeitschriften:

 

Wochenzeitschriften:

1: Spiegel (Marburg 288 Euro).

2: Zeit (Münster 54 Euro)

 

Monatszeitschriften:

1: G-Geschichte (Münster 49 Euro).

2: Natur und Heilen (Münster 25 Euro)

3: Diabetisjournal (Münster 22 Euro)

4: Readers Digist (Münster 28 Euro)

5: Brigitte Woman (Münster 30 Euro)

6: Einwurf (Marburg 60 Euro)

7: Konsument: (Wien 52 Euro)

Die WBH Münster bietet von Ihren Zeitschriften kostenlose Hörproben auf ihrer Homepage.

 

Punktschriftzeitungen:

1: Literaturtreff (Leipzig wöchentlich 62 Euro)

2: Sternzeit: (Leipzig 14 tägig 46 Euro)

3: Brücke: (Marburg. Erscheinungsrhytmus und Preis bitte dort erfragen).

Alle Preise beziehen sich auf Jahres Abos.

Interessenten können von allen Zeitschriften ein kostenloses Probeexemplar erhalten.

 

Erstellt von: Daniel Miskulnig

                            Digitalisierung

                            Brailleschrift

                            GMI - Gremium für Mobilität und Infrastruktur

 

zurück