„Wir wachsen an unseren Erfahrungen und Herausforderungen und entwickeln unterschiedliche Fähigkeiten!“

  • Logo © BSVK

    Über uns

    Der BSVK (Blinden- und Sehbehindertenverband Kärnten) ist eine gemeinnützige Selbsthilfe-Organisation sowie politische und gesellschaftliche Interessensvertretung. Er besteht aus dem Landesorganisationsbüro in Klagenfurt und ist neben den sechs anderen Landesorganisationen (BSVWNB, BSVS, BSVSt, BSVT, BSVV, BSVOÖ) Mitglied der Dachorganisation BSVÖ (Blinden- und Sehbehindertenverband Österreich). Der BSVK versteht sich als Gemeinschaft Selbstbetroffener, Mitglieder und UnterstützerInnen. 

    • Das seit 4. Juli 2020 gewählte Team hat zum Ziel, gemeinschaftlich und kompetent tätig zu sein. Der Vorstand übernimmt Verantwortung für die durchzuführenden Aufgaben, die Weiterentwicklung und die Umsetzung von Projekten.
    • Es gibt keine Gewinne, die erwirtschaftet werden. Die Einnahmen aus Spenden, Erbschaften und Förderungen dienen der Aufrechterhaltung und den Ausbau der Vereinsinteressen.
    • Die Statuten bilden die Grundlage für die Tätigkeiten des BSVK.
    • Zu den Entscheidungsgremien gehören die Generalversammlung und der Vorstand.
    • Für die Aktivitäten des Verbandes erforderlichen Finanzmittel sind für folgende Ausgaben vorgesehen: Personalmittel, Mietkosten, Anschaffungskosten, Kosten für Dienstleistungen Dritter, Mittel für Mitgliederbetreuung.
    • Einnahmen: Spendenmittel und Mitgliedsbeiträge.

    Seit über 70 Jahren ist es unser Anliegen, Menschen mit Sehbehinderung und deren soziales Umfeld zu ermutigen und zu fördern mit Hilfe von Peer-Beratung, technischen Hilfsmitteln oder Unterstützung bei Antragstellungen. Mitglied des BSVK wird eine Person, wenn ein Mitgliedsbogen abgegeben wird (nähere Infos finden Sie unter Mitglied werden).

    Mehr erfahren

  • News © BSVK

    News

                                                              Videbis ©BSVK

                    VIDEBIS Filiale Klagenfurt

    Das VIDEBIS Team hat die Vision, die Lebensqualität aller sehbeeinträchtigten und blinden Menschen dauerhaft zu verbessern. Ob bei Makuladegeneration, Glaukom, Retinitis Pigmentosa oder anderen Augenerkrankungen – VIDEBIS hat das passende Hilfsmittel für alle Bedürfnisse.

    Produktbeispiele:

    • Lupen und Lupenbrillen
    • Kantenfilter und Kantenfilterbrillen
    • Elektronische Lupen
    • Bildschirmlesegeräte mit und ohne Vorlesefunktion
    • Kostenlose Abklärungen
    • und vieles mehr

    Um auch in Kärnten die umfangreiche Produktpalette und das individuelle Service anbieten zu können, eröffnet VIDEBIS ab 01. Oktober 2021 eine neue Filiale beim Blinden- und Sehbehindertenverband Kärnten.

    Der DI (FH) der Optometrie – Herr André Kerst – und der Vertriebsleiter – Herr Nico Horn – werden Sie in der Filiale in Klagenfurt bei all Ihren Anliegen und Wünschen unterstützen – von der Brille bis zur Braillezeile.

    Nähere Informationen zu VIDEBIS finden Sie unter: http://www.videbis.at